Chioggia Italien

Chioggia

Die Lagunenstadt Chioggia erinnert mit ihren Inseln, Brücken und Kanälen an Venedig, ist aber zum Glück nicht so touristisch wie die ruhmreiche große Schwester.

Nachfolgend findest du meine besten Urlaubsempfehlungen und Geheimtipps für eine rundum gelungene Reise nach Klein Venedig.

Meine besten Tipps für Chioggia in Italien

Chioggia (Aussprache Kiodscha) ist eine auf Holzpfählen erbaute Küstenstadt mit rund 50.000 Einwohnern im norditalienischen Venetien. Sie liegt etwa 25 Kilometer südlich von Venedig und 40 Kilometer südöstlich von Padua am südlichen Ende der Lagune von Venedig.

Zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten in Chioggias Altstadt zählen viele Kirchen, Paläste, Brücken und Kanäle, die der Stadt den Beinamen Klein Venedig eingebracht haben.

Darüberhinaus eignet sich die Lagunenstadt mit ihrem langen, feinsandigen Strand im Stadtteil Sottomarina auch perfekt für Badeurlaub mit der ganzen Familie.

Chioggia Klein Venedig
Chioggia wird aufgrund seiner Brücken und Kanäle auch Klein Venedig genannt

Top Tipps:

Als Unterkunft empfehle ich dir das historische Hotel Grande Italia mit seinen elegant eingerichteten Zimmern samt Blick auf die Lagune von Venedig.

In der Nähe erwarten dich viele aufregende Aktivitäten. Besonders toll ist eine Führung durch das berühmte Venedig samt Gondelfahrt.

Falls du mit dem Flugzeug anreisen möchtest, findest du hier günstige Flüge zu den nahen Flughäfen in Venedig und Treviso.

Chioggia Italien Karte
Chioggia liegt am südlichen Ende der Lagune von Venedig in Venetien

Top 10 Sehenswürdigkeiten in Chioggia

Die Altstadt von Chioggia

Die historische Altstadt erinnert mit ihren durch Kanäle getrennten Inseln, die durch Brücken verbunden sind, stark an Venedig, ist jedoch deutlich kleiner und ursprünglicher.

Das Rückgrat der Altstadt bildet der über 800 Meter lange, mehr als 20 Meter breite Corso del Popolo, der mit vielen Cafés und Geschäften zum Genießen und Shopping in Chioggia einlädt.

Parallel zum Corso del Popolo verläuft der Canale Vena, die mit Fischerbooten gesäumte und von insgesamt neun Brücken überspannte Hauptwasserstraße der Altstadt.

Chioggia Altstadt Corso del Popolo
Der Corso del Popolo ist die Hauptstraße in Chioggias Altstadt

Kathedrale von Chioggia

Wir beginnen unseren digitalen Stadtbummel ganz im Süden der Altstadt am Stadttor Porta Garibaldi, das auch als Porta Santa Maria Assunta bekannt ist und im Jahr 1520 erbaut wurde.

Direkt daneben erhebt sich auch gleich die barocke Kathedrale von Chioggia (Cattedrale di Santa Maria Assunta) mit ihrem freistehenden Glockenturm.

Sie wurde bereits zu Beginn des 12. Jahrhunderts errichtet und ab 1624 nach einem Brand unter Leitung des berühmten venezianischen Baumeisters Baldassare Longhena umgebaut.

Kathedrale von Chioggia
Die Kathedrale von Chioggia

Chiesa di San Francesco

Weiter geht es in Richtung Norden, vorbei am 1392 erbauten Tempio di San Martino im venezianisch-gotischen Stil mit einer kleinen achteckigen Kuppel.

Einige Meter weiter erwartet dich die in weiß gehaltene Chiesa di San Francesco. Sie wurde ab 1385 von Franziskanermönchen errichtet und ab 1743 im Rokoko-Stil ausgebaut.

Sie wird auch San Francesco „vecchio” o “dentro le mura“ (alt oder innerhalb der Mauern) genannt, um sie von der ehemaligen Kirche San Francesco, dem heutigen Stadtmuseum außerhalb der Mauern zu unterscheiden.

Basilica Minore di San Giacomo Apostolo

Ein weiteres Stück nördlich erwartet dich mit der Basilica di San Giacomo Apostolo e della Beata Vergine della Navicella die nächste schöne Kirche an der Hauptstraße Corso del Popolo.

Die Kirche beherbergt seit dem Jahr 1806 die kostbaren Reliquien der Madonna della Marina (auch Madonna della Navicella), die im Jahr 1508 einem Bauern am Strand von Sottomarina erschienen sein soll, um die Bewohner der Stadt vor dem Zorn Gottes zu warnen.

Besonders sehenswert sind darüberhinaus das über 200 Quadratmeter große Decken-Fresko sowie das mehrteilige Altarbild der Künstler Giovanni Busi und Antonio Marinetti.

Basilica Minore di San Giacomo Apostolo Chioggia
Die Basilica Minore di San Giacomo Apostolo gehört zu den schönsten Kirchen in Chioggia

Palazzo Granaio

Einige Meter weiter befindet sich der Palazzo Granaio. Der ehemalige Kornspeicher wurde bereits 1322 erbaut und zählt zu den ältesten Gebäuden der Stadt.

Dort findet jeden Morgen ab 4 Uhr der Fischmarkt und einmal jährlich das zehntägige Fischfest Sagra del Pesce di Chioggia statt.

Palazzo Granaio Fischmarkt Chioggia
Blick auf den Fischmarkt im Palazzo Granaio von der Ponte della Pescheria

Chiesa di Sant’Andrea und Torre dell’Orologio

Neben dem Palazzo Granaio steht die Kirche Chiesa di Sant’Andrea, die vor allem für ihren freistehenden Uhrturm Torre dell’Orologio bekannt ist.

Die Uhr im Turm gilt als die älteste noch funktionierende Turmuhr der Welt und wird daher in der Landessprache als L’Orologio più Antico del Mondo bezeichnet.

Im Inneren des Turms gibt es eine Ausstellung über die Geschichte der Turmuhr und von seiner Spitze hast du einen tollen Blick auf die Stadt und das Meer.

Torre dell'orologio S. Andrea Chioggia
Der Torre dell’Orologio mit der angeblich ältesten Turmuhr der Welt

Vigo Brücke (Ponte di Vigo)

An der nördlichen Spitze der Altstadt, genauer gesagt an der Piazzetta Vigo überspannt die gleichnamige Vigo-Brücke (Ponte di Vigo) den Canale Vena.

Die Aufgänge der 1685 erbauten Brücke werden von steinernen istrischen Löwen, deren Kosenamen il Gatto (die Katze) ist, bewacht.

Vor der Brücke steht die weiße Säule Colonna Vigo, auf der der geflügelte Löwe Venedigs thront, um an die ruhmreiche Herrschaft der Seerepublik im Mittelalter zu erinnern.

Vigo-Brücke Chioggia
Die Ponte di Vigo ist die bekannteste und prachtvollste Brücke in Chioggia

Chiesa di San Domenico

Den Abschluss unseres digitalen Stadtrundgangs bildet die Kirche Chiesa di San Domenico ganz im Nordosten der Altstadt.

Sie steht etwas versteckt in exponierter Lage auf einer kleinen Insel, die zu Fuß nur über die Brücke Ponte San Domenico erreichbar ist.

Im Inneren der ursprünglich im 14. Jahrhundert erbauten Kirche kannst du einige sehenswerte Gemälde sowie ein außergewöhnliches, nach einem Schiffbruch geborgenes Kreuz bestaunen.

Chiesa di San Domenico Chioggia
Die Chiesa di San Domenico steht auf einer Insel im Nordosten der Altstadt

Museen

Neben den zahlreichen sehenswerten Kirchen gibt es auch eine Handvoll sehr interessanter Museen in Chioggia, deren Besuch sich nicht nur bei schlechtem Wetter lohnt:

  • Museo Civico della Laguna Sud “San Francesco Fuori le Mura”: städtisches Museum für Lokalgeschichte
  • Museo Diocesano di Chioggia: Diözesanmuseum direkt neben der Kathedrale
  • L’Orologio più Antico del Mondo: Museum im Uhrturm der Kirche Sant’Andrea
  • Museo di Zoologia Adriatica „Giuseppe Olivi“: alles über die Meeresbewohner der Adria im schönen Palazzo Grassi

Chioggias Strand in Sottomarina

Östlich des Stadtzentrums und der Altstadt befindet sich der moderne Stadtteil Sottomarina mit dem fast sechs Kilometer langen und bis zu 300 Meter breiten Sandstrand von Chioggia.

Entlang der schönen Uferpromenade (Lungomare Adriatico) findest du eine Vielzahl meist kostenpflichtiger Strandbäder (Bagni) und freier Strandabschnitte (Spiagge).

Südlich der Insel Sottomarina liegt mit der Isola Bacucco und dem Aussichtsturm Torre Panoramica Foce dell’Adige an der Etsch-Mündung ein weiteres schönes Ausflugsziel.

Chioggia Strand Sottomarina
Am Strand von Sottomarina

Chioggia Karte

Zur besseren Orientierung habe ich auf dieser Karte von Chioggia die relevantesten Orte und wichtigsten Sehenswürdigkeiten in der Stadt und ihrer Umgebung für dich markiert.

Mit einem Klick auf das viereckige Symbol kannst du die Karte in deiner eigenen Karten-App bzw. dem Browser öffnen, um dir einen noch besseren Überblick zu verschaffen.

Ferienwohnungen und Hotels in Chioggia

Falls du noch auf der Suche nach einer gemütlichen und gut gelegenen Unterkunft in Chioggia bist, habe ich folgende Empfehlungen für dich:

  • Ferienwohnungen: Bei den Appartamenti Vale Mare handelt es sich um Ferienwohnungen mit Platz für bis zu 6 Personen im Osten der Altstadt. Sie bieten kostenfreie Parkplätze, einen Fahrradverleih und Frühstücksgutscheine für Bars in der Nähe.
  • Pension: Das Casa San Cristoforo liegt mitten in der Altstadt und besticht durch sehr klar und stilvoll eingerichtete Zimmer, von denen manche über eine Terrasse und eine eigene Küchenzeile verfügen.
  • 4-Sterne-Hotel: Das Hotel Grande Italia befindet sich in einem herrschaftlichen Gebäude aus dem 19. Jahrhundert. Es verfügt über elegante Zimmer mit Blick auf die Lagune von Venedig und ein regionales Restaurant, in dem auch das Frühstück serviert wird.

Falls bei meinen Empfehlungen das richtige für dich dabei sein sollte, findest du hier weitere Unterkünfte mit detaillierten Beschreibungen, Bildern und ausführlichen Gästebewertungen.

Chioggia Hotel
Junior Suite im Hotel Grande Italia © Booking.com

Chioggia: Anreise und Mobilität

Mit dem Auto erreichst du Chioggia am besten über die Strada Statale SS309, die von Venedig über Comacchio nach Ravenna führt.

Mit der Fähre kannst du ganz entspannt ab Venedig (ca. 90 min), Lido di Venezia (ca. 75 min) oder Pellestrina (ca. 30 min) zum Chioggia Fährterminal fahren.

Flughäfen in der Nähe von Chioggia befinden sich in Venedig (ca. 60 km) und Treviso (ca. 75 km).

Die besten Flugverbindungen und Tickets zu den genannten Flughäfen findest du hier.

Chioggia Wetter

Zu einem perfekten Urlaub gehören neben einer schönen Unterkunft und vielen interessanten Sehenswürdigkeiten auch die richtigen klimatischen Bedingungen. So wird das Wetter in Chioggia in den nächsten Tagen:

CHIOGGIA WETTER

Für eine längerfristige Reiseplanung kannst du in diesem Klimadiagramm die mittleren monatlichen Temperaturen und Niederschläge ablesen, um die beste Reisezeit für deinen Urlaub zu finden. In der Regel liegt sie zwischen April und Oktober.

Chioggia Italien Wetter
Historische Klima- und Wetterdaten für Chioggia in Italien © meteoblue.com

Häufig gestellte Fragen

Ist Chioggia schön?

Chioggia zählt zu den schönsten Städten in Venetien und wird dank seiner vielen Kanäle, Brücken und Paläste auch als Klein Venedig bezeichnet.

Kann man in Chioggia baden?

Im Stadtteil Sottomarina ca. 1,5 Kilometer östlich der Altstadt gibt es einen wunderschönen fast sechs Kilometer langen Sandstrand, der zum Baden einlädt.

Wann ist das Fischerfest in Chioggia?

Das Fischerfest (Sagra del Pesce) findet jedes Jahr für 10 Tage im Juli statt.

Was kostet die Fähre von Chioggia nach Venedig?

Die Fähre von Chioggia nach Venedig und umgekehrt kostet Stand 2023 9,50 €.

Ich hoffe, mein Chioggia-Reiseführer hat dir gefallen und bei der Urlaubsplanung geholfen. 

Falls du noch Fragen, eigene Erfahrungen, Anregungen oder Tipps hast, schreib sie gerne in die Kommentare.

Natürlich darfst du den Beitrag auch gerne mit Freunden und Bekannten teilen. Ich freue mich darauf, von dir zu hören.

Moritz

PS: Bei einigen Links in diesem Betrag handelt es sich um sog. Affiliate Links. Bei einer Buchung erhalte ich eine Provision, um meine Website zu finanzieren. Dein Reisepreis ändert sich dadurch nicht

Ähnliche Beiträge

9 Kommentare

  1. Gibt es in Chioggia deutschsprachige Stadtführungen und was kosten sie für 4 Personen?

    1. Hallo, da bin ich leider überfragt. Am besten einfach mal nach Stadtführung Chioggia“ googeln. Liebe Grüße

  2. Hallo, danke für die schönen Tips.Wo sollte man Parken wenn man mit dem Auto anreist? Lg Jannette

    1. Hallo Jannette, vielen Dank für das Lob und deine Frage.
      Parken in Chioggia kannst du sehr gut im Parkhaus Parcheggio Giove (24 Stunden für 12 €) oder auf einem der Parkplätze in der Via Guido Lionello für 4 € pro Tag.
      Liebe Grüße Moritz

  3. Gut parken kann man auch in der parkgarage an der Piazza Unione 12€/Tag

  4. Es gibt ein Parkhaus/vor der großen Brücke/günstig!

  5. Kennst jemand das genaue Datum von diesem Fischerfest? Sind in Chioggia und Sottomarina viele Touristen? Danke vorab, lg

    1. Hallo, das diesjährige Fischerfest findet aktuell noch bis zum 16.07. statt. Ich bin momentan nicht selbst vor Ort, aber im Normalfall sind Chioggia und Sottomarina um diese Jahreszeit schon relativ touristisch.

      Liebe Grüße
      Moritz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert