La Thuile Aostatal Italien

La Thuile

Meine besten Tipps für Urlaub in La Thuile

La Thuile ist eine Gemeinde mit rund 800 Einwohnern und liegt etwa 10 Kilometer südlich von Courmayeur am Fuße des majestätischen Mont Blanc in der norditalienischen Region Aostatal.

Das Dorf ist ein verstecktes Juwel für alle, die eine perfekte Mischung aus Wintersport, Outdoor-Abenteuern und atemberaubender Landschaft suchen.

Nachdem ich das charmante Alpendorf erkundet habe, findest du nachfolgend meine besten Tipps, um deinen Urlaub in La Thuile zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen. Hier schon mal meine Top Tipps in Kürze:

Als Unterkunft empfehle ich dir das familiengeführte Chalet Eden mit alpinen Zimmern, kostenfreien Parkplätzen und einem klassisch italienischen Restaurant.

Eine unvergessliche Aktivität in der Nähe des Dorfes ist die Monte Bianco Skyway Erfahrung mit Seilbahn-Fahrt und 3-Gänge-Mittagessen am Mont Blanc.

Die Anreise meisterst du je nach Abreiseort am besten über die E25 und die SS26, die Bahnhöfe in Chamonix und Aosta sowie mit einem Flug nach Turin oder Genf und anschließender Weiterfahrt im Mietwagen.

La Thuile Italien Karte
La Thuile liegt im Aostatal nahe der französischen Grenze

La Thuile Skigebiet und Skipass

Das Skigebiet La Thuile verfügt über 92 Pistenkilometer und ist im Winter über mehrere Liftanlagen mit der Gemeinde La Rosière auf der französischen Seite des Kleinen Sankt Bernhard verbunden. So entsteht das gemeinsame Skigebiet Espace San Bernardo, das mit insgesamt 150 Kilometern Piste und 38 Liftanlagen zu den größten und höchstgelegenen Skigebieten in den Alpen gehört.

Weitere Angebote im Skigebiet La Thuile sind eine Boardercross-Strecke und eine Freeride-Zone, Funcross-Pisten, Slalom Stadien und zwei Spielparks für Kinder. Abgerundet wird das Angebot durch einen Snowkite-Bereich am Colle Piccolo San Bernardo sowie diverse Schneeschuh-Strecken und Langlauf-Loipen.

Deinen Skipass für La Thulie, La Rosière oder den gesamten Espace San Bernardo sowie einen PDF Pistenplan findest du hier.

Pistenplan Skigebiet La Thuile
Pistenplan (Ausschnitt) des Skigebietes von La Thuile © larosiere.ski

MTB und Wandern in La Thuile

Während La Thuile für seine Wintersportarten bekannt ist, eignen sich die Sommermonate für andere Arten von Outdoor-Aktivitäten in der Region.

Wenn der Schnee geschmolzen ist und die Temperaturen steigen, ist das Dorf ein beliebter Treffpunkt für Mountainbiker, die im La Thuile Bikepark die spektakulären Gipfel der Alpen befahren können.

Als schönste Wanderzielen rund um La Thuile gelten die Bergseen Lago d‘ Arpy, Lago di Pietra Rossa und Lago Verney sowie die am Berg Testa del Rutor gelegenen Gletscher, die sich im Sommer in die größten Wasserfälle der Alpen (italienisch: Cascate del Rutor) verwandeln.

Wasserfall Testa del Rutor La Thuile
Die Wasserfälle am Testa del Rutor gehören zu den größten der Alpen

Zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten zählen neben den ganzen landschaftlichen Highlights der prähistorische Steinkreis des Kleinen Sankt Bernhard, die daneben befindlichen Überreste römischer „Mansiones“ sowie die dem Heiligen Nikolaus geweihte Chiesa Parrocchiale di San Nicola aus dem 12. Jahrhundert mit ihrem Glockenturm aus dem 15. Jahrhundert.

Außerdem befindet sich auf der französischen Pass-Seite noch der Alpine Botanische Garten Chanousia, in dem du die charakteristische Flora der alpinen Bergwelt bewundern kannst.

Etwas weiter weg, aber dafür besonders spektakulär sind Courmayeur am Mont Blanc und die dortige Seilbahn Skyway Monte Bianco.

Hier kannst du deine ganz persönliche Monte Bianco Skyway Erfahrung mit Seilbahn-Fahrt und 3-Gänge-Mittagessen auf mehr als 2.000 Metern Höhe buchen.

La Thuile Wandern und MTB
Die spektakuläre Bergwelt um La Thuile lädt im Sommer zum Wandern und Mountainbiken ein

La Thulie Karte

Zur besseren Orientierung habe ich auf dieser Karte von La Thuile die schönsten Wanderziele, Skigebiete sowie weitere interessante Orte im Dorf und der näheren Umgebung für dich markiert.

Du kannst die Karte in Maps oder deinem eigenen Browser öffnen und mit der Legende links oben für dich relevante Ziele wie Flughäfen oder Ziele in der Umgebung ein- bzw. ausblenden.

Empfehlenswerte Hotels in La Thuile

Falls du noch auf der Suche nach einem gemütlichen und gut gelegenen Hotel in La Thuile bist, habe ich folgende Empfehlungen für dich:

Traditionelles 3-Sterne-Hotel
Das Hotel Du Glacier verfügt über klassisch eingerichtete Zimmer mit Balkon und Bergblick, eine Garage für Motorräder, zuvorkommendes Personal und ein reichhaltiges Frühstücksbuffet.

Stilvolles 4-Sterne-Chalet
Das familiengeführte Chalet Eden in der Nähe der Seilbahn Funivie Piccolo San Bernardo bietet alpine gemütliche Zimmer, kostenfreie Parkplätze, Zimmerservice und ein klassisch italienisches Restaurant.

Exklusive 5-Sterne-Lodge
Die Montana Lodge & Spa besticht durch luxuriöse Zimmer und Suiten, einen Wellness-Bereich mit Fitnessstudio, Flughafentransfers sowie ein exzellentes Restaurant und Frühstücksangebot.

Alternativ findest du hier noch weitere Unterkünfte mit Bildern, detaillierten Beschreibungen und Rezensionen von anderen Gästen.

La Thuile Italien Hotel
Die Montana Lodge & Spa zählt zu den besten Hotels in La Thuile © Booking.com

Tipps für die Anreise

Angesichts der alpinen Lage ist es überraschend einfach, La Thuile zu erreichen. Die nächstgelegenen größeren Flughäfen befinden sich in Genf (ca. 130 km) und Turin (ca. 160 km).

Die besten Flugzeiten und günstigsten Tickets zu den genannten Flughäfen findest du hier.

Von Turin und Genf aus gelangst du bei flüssigem Verkehr mit dem PKW oder Mietwagen in weniger als zwei Stunden in das Dorf. Denke daran, in den Wintermonaten die Straßenverhältnisse zu überprüfen und dein Fahrzeug gegebenenfalls mit Schneeketten auszustatten.

Wenn du dich lieber fahren lässt, als selbst zu fahren, solltest du eine Zugfahrt nach Chamonix-Mont-Blanc oder Aosta wählen und dann eine kurze Bus- oder Taxifahrt nach La Thuile in Betracht ziehen.

La Thuile Wetter, Webcam und beste Reisezeit

Die Wetterlage hat für die Planung eines erfolgreichen Urlaubs in La Thuile große Bedeutung. In den Wintermonaten Dezember bis März verwandelt starker Schneefall das Dorf in ein Winterwunderland. Die Durchschnittstemperatur liegt in dieser Zeit bei -4 °C bis 5 °C und eignet sich daher ideal zum Skifahren und für andere Wintersportarten.

Im Sommer, von Juni bis September, liegen die Temperaturen zwischen 9 °C und 22 °C, sodass dann die perfekte Zeit zum Mountainbiken und Wandern in der malerischen Landschaft des Aostatals ist.

Um über die aktuellen Wetterbedingungen auf dem Laufenden zu bleiben, kannst du dir online die live Webcams von La Thuile anschauen. Sie zeigen die Bergwelt in Echtzeit, sodass du deine Aktivitäten entsprechend planen kannst.

La Thuile Italien Wetter
Historische Klima und Wetterdaten für La Thuile im Aostatal © meteoblue.com

Zusammenfassend kann ich sagen, dass La Thuile das ganze Jahr über einen Zufluchtsort für alle, die Abenteuer im Herzen der Alpen suchen, bietet.

Egal, ob du durch unberührten Schnee carven oder auf malerischen Pfaden wandern willst, La Thuile verspricht atemberaubende Landschaften, herzliche Gastfreundschaft und aufregende Outdoor-Aktivitäten.

Ich hoffe, mein La Thuile-Reiseführer hat dir gefallen und bei der Planung deines Urlaubs geholfen.

Falls du noch Fragen, Anregungen, eigene Erfahrungen oder Tipps für La Thuile hast, schreib sie gerne in die Kommentare. Ich freue mich auf dein Feedback und bin dir dankbar, wenn du meine Tipps mit reiselustigen Freunden und Bekannten teilst.

Gute Reise!

Moritz

PS: Bei einigen Links in diesem Betrag handelt es sich um sog. Affiliate Links. Bei einer Buchung erhalte ich eine Provision, um meine Website zu finanzieren. Dein Reisepreis ändert sich dadurch nicht.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert