Scanno
|

Scanno

Scanno liegt mitten in der Gebirgslandschaft des Nationalparks Abruzzen, Latium und Molise. Das kleine Örtchen thront oberhalb eines wunderschönen, herzförmigen Sees und gilt völlig zu Recht als eines der sehenswertesten Bergdörfer in ganz Italien. Nicht umsonst wird es auch das Dorf der Fotografen genannt.

Comer See (Lago di Como)

Comer See (Lago di Como)

Strahlend blaues Wasser, hohe Berggipfel und einige der schönsten Villen Italiens verleihen dem Comer See seinen einzigartigen Charme. Viele kleine Dörfer, die sich malerisch in die Landschaft schmiegen, und ein einzigartiges Lebensgefühl machen den Lago di Como zu einem der schönsten Reiseziele in Norditalien.

Iseosee (Lago d’Iseo)

Iseosee (Lago d’Iseo)

Glücklicherweise ist der Iseosee noch immer ein echter Geheimtipp. Seine malerischen Dörfer, Inseln und Berggipfel sind zwar nicht so bekannt wie die seiner „großen Brüder“ Lago Maggiore, Comer See und Gardasee, dennoch zählt der Iseosee zu den schönsten Urlaubszielen in Norditalien, ohne zu touristisch zu sein.

Gardasee (Lago di Garda)

Gardasee (Lago di Garda)

Sonnenüberflutete Berghänge, malerische Dörfer und kristallklares Wasser machen den Gardasee zu einem der schönsten und beliebtesten Reiseziele in ganz Italien. Freizeitparks wie das Gardaland, Weinbaugebiete der Spitzenklasse und sehenswerte Ausflugsziele wie Brescia, Trient und Verona runden das Gesamtpaket ab.