Loreto (Marken)

Loreto ist mit der Basilika vom Heiligen Haus nicht nur eines der wichtigsten Wallfahrtsziele der gesamten christlichen Welt sondern auch sonst ein schönes Ausflugsziel. Die Gassen und Geschäfte der Altstadt laden zum Bummeln ein und diverse Aussichtspunkte bieten einen schönen Blick auf die Küste der Marken.

Die besten Urlaubstipps für Loreto in Italien

Loreto ist eine italienische Kleinstadt mit etwa 13.000 Einwohnern und liegt rund 20 Kilometer südlich von Ancona in der Region Marken.

Nach Italiens Hauptstadt Rom und dem Petersdom ist sie nicht nur der zweitwichtigste Wallfahrtsort in Italien sondern eines der essenziellen Pilgerziele der christlichen Welt.

Die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten in Loreto sind die Basilika vom Heiligen Haus und der Palazzo Apostolico, die sich beide an der Piazza della Madonna befinden. Sehenswerte Ausflugsziele in der näheren Umgebung sind die Dörfer Castelfidardo, Recanati und Osimo sowie der wunderschöne Küstenstreifen Riviera del Conero.

Loreto Italien Karte
Loreto liegt südlich von Ancona in den Marken

Besonders empfehlenswerte Hotels in Loreto sind das San Francesco in einem restaurierten Kloster und das nicht weit von der Küste entfernte Zi Nene Villa Tetlameya.

Außergewöhnliche Aktivitäten wie ein privater Segelsauflug entlang der Küste oder eine Stadtführung mit E-Roller im nahen Ancona runden deinen Urlaub ab und verwandeln ihn in ein unvergessliches Erlebnis.

Die Anreise nach Loreto erfolgt aus Deutschland am schnellsten per Flug nach Ancona, von wo aus es entspannt per Mietwagen, Zug oder Bus weitergeht.

Loreto Marken Italien
Loreto und die Basilika vom Heiligen Haus zählen zu den wichtigsten Wallfahrtsorten in Italien

Top-Sehenswürdigkeiten in und um Loreto

Basilika vom Heiligen Haus

Die Basilika vom Heiligen Haus (Santuario della Santa Casa di Loreto) ist nach dem Petersdom in Rom der zweitwichtigste Wallfahrtsort in Italien.

In ihrem Inneren befindet sich das sog. Heilige Haus von Nazareth, in dem einer Legende zufolge Maria aufwuchs und durch den Engel Gabriel die Verkündigung des Herrn empfing.

Das Heilige Haus soll übrigens von Engeln nach Loreto getragen worden sein. Es ist rund neun Meter lang, 4 Meter breit und 5 Meter hoch. Die monumentale Marmorverkleidung des Hauses, auf der die Geschichte Marias abgebildet ist, stammt aus dem 16. Jahrhundert.

Im Inneren der Basilika kannst du darüberhinaus verschiedene Kunstschätze wie die berühmte Schwarze Madonna und zahlreiche Werke bedeutender italienischer Künstler bewundern.

Basilika vom Heiligen Haus Loreto
Vor der Basilika vom Heiligen Haus in Loreto

Palazzo Apostolico

Direkt neben der Basilika vom Heiligen Haus befindet sich auch die zweitwichtigste Sehenswürdigkeit Loretos, der Palazzo Apostolico.

Der Renaissancepalast mit seinen charakteristischen Doppelarkaden entstand ebenfalls unter Aufsicht der Baumeister der Basilika und beherbergt ein Kunstmuseum mit vielen wertvollen Schätzen der italienischen Kunstgeschichte.

Auf der Piazza della Madonna vor dem Palazzo und der Basilika befindet sich der Brunnen Fontana Maggiore. Neben ihm stehen oft die Madonnari, Straßenkünstler, die auf biblisch inspirierte Darstellungen spezialisiert sind.

Palazzo Apostolico Loreto
Die Piazza della Madonna mit der Basilika und dem Palazzo Apostolico am Abend

Castelfidardo

Auf einem knapp 200 Meter hohen Hügel, rund fünf Kilometer nordwestlich von Loreto liegt das 18.000-Einwohner Städtchen Castelfidardo.

Der Ort ist vor allem für die Akkordeon-Herstellung bekannt. Im Museo Internazionale della Fisarmonica lernst du mehr über den Bau und die Geschichte der Instrumente.

Darüberhinaus kannst du in Castelfidardo das imposante Denkmal Monumento Nazionale delle Marche besichtigen und das Museo del Risorgimento besuchen.

Monumento Nazionale delle Marche Castelfidardo
Das Monumento Nazionale delle Marche in Castelfidardo

Osimo

Noch ein Stück weiter nordwestlich liegt die Stadt Osimo. Sie hat rund 35.000 Einwohner und ist als Unterzeichnungsort des Vertrages von Osimo sowie als Teil des Erzbistums Ancona-Osimo bekannt.

Die Stadt verfügt über einige interessante Sehenswürdigkeiten, darunter die Concattedrale di San Leopardo di Osimo, die unterirdischen Gänge Grotte del Cantinone, das Diözesanmuseum Museo Diocesano di Osimo, die Basilica Conventuale di San Giuseppe da Copertino sowie das Rathaus mit dem Torre Civica und die Kirche Chiesa di San Marco Evangelista.

Sehr schön sind auch die New Square Gardens (Giardini Piazza Nuova), ein kleiner Park mit traumhaften Ausblicken über die umliegenden grünen Hügel der Marken.

Kathedrale Osimo
Osimo besitzt eine schöne Kathedrale und liegt rund 10 Kilometer nordwestlich von Loreto

Recanati und Porto Recanati

Etwas mehr als fünf Kilometer südwestlich von Loreto liegt Recanati, eine Kleinstadt mit rund 20.000 Einwohnern.

Sie ist vor allem als Geburtsort des bedeutenden Dichters Giacomo Leopardi bekannt. In der Stadt kannst du z.B. sein Geburtshaus Casa Leopardi sowie die Piazza Leopardi samt eines Denkmals des Dichters besuchen.

Nicht weit vom Geburtshaus des Dichters entfernt befindet sich der Garten Orto sul Colle dell’Infinito mit dem gleichnamigen Aussichtspunkt Colle dell’Infinito.

Besondere Bedeutung genießt Recanati auch aufgrund des an der Adria gelegenen Küsten-Ortsteils und Hafen Porto Recanati, der nicht einmal fünf Kilometer südöstlich von Loreto liegt und über einen der schönsten Strände der Marken verfügt.

Porto Recanati Strand
Früh morgens am Strand von Porto Recanati

Aus Loreto an den Strand

Neben Porto Recanati gibt es noch viele weitere schöne Strände in der Nähe von Loreto.

Vor allem entlang der Riviera del Conero, die sich von Ancona bis nach Porto Recanati erstreckt und zu den schönsten Küsten Italiens zählt, findest du viele abgelegene Badebuchten und gemütliche Badeorte mit gut organisierten Strandbädern, in denen du abschalten und den Urlaub genießen kannst.

Egal ob Porto Recanati, Numana, Sirolo oder Portonovo, mit dem Auto benötigst du maximal 30 Minuten, um zu einigen der schönsten Strände der Marken zu gelangen. Und auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln sind sie ab Loreto problemlos zu erreichen.

Riviera del Conero
Die Riviera del Conero zählt zu den schönsten Küstenstreifen Italiens

Interaktive Loreto-Karte

Zur besseren Orientierung habe ich auf dieser interaktiven Karte von Loreto die wichtigsten Sehenswürdigkeiten, Strände und sonstigen relevanten Orte in der Stadt und ihrer Umgebung für dich markiert.

Mit dem Symbol in der rechten oberen Ecke kannst du die Karte vergrößern bzw. in deiner Karten-App öffnen. Links oben kannst du eine Legende für noch mehr Details einblenden.

Empfehlenswerte Hotels in Loreto

Falls du noch auf der Suche nach einem schönen, gemütlichen und gut gelegenen Hotel in Loreto bist, habe ich folgende Empfehlungen für dich.

4-Sterne Hotel in altem Kloster

Das Hotel San Francesco begrüßt dich in einem ehemaligen Kloster aus den 1950er Jahren, nur rund 10 Minuten Fußweg von der Basilika vom Heiligen Haus entfernt. Die klimatisierten Zimmer sind schallisoliert und bieten Blick auf die Basilika oder das Meer. Das Frühstücksbuffet ist klein aber fein.

>> Verfügbarkeit prüfen

Loreto Hotel San Francesco
Das Hotel San Francesco befindet sich in einem ehemaligen Kloster © Booking.com

4-Sterne Hotel in Strandnähe

Das Hotel Zi Nene Villa Tetlameya liegt zwischen Loreto und dem Strand von Porto Recanati. Es verfügt über klimatisierte Zimmer, kostenfreie Parkplätze, eine Bar und ein Restaurant. Das Frühstück wird bei schönem Wetter im Garten serviert und Diego, der Gastgeber, ist sehr hilfsbereit.

>> Verfügbarkeit prüfen

Loreto Hotel Zi Nene
Im Hotel Zi Nene gibt es ein gutes Restaurant © Booking.com

Historisches Bed and Breakfast

Das B&B del Corso befindet sich in einem historischen Gebäude aus dem 16. Jahrhundert mitten in der Altstadt von Loreto. Die Zimmer sind mit einem schönen Stilmix aus traditionellen und modernen Elementen ausgestattet. Das sehr leckere Frühstück gibt es in einem benachbarten Café.

>> Verfügbarkeit prüfen

Loreto B&B del Corso
Das B&B del Corso findest du im Herzen von Loreto © Booking.com

Noch mehr schöne Hotels und andere Unterkünfte in und um Loreto findest du hier.

Ausflüge und Aktivitäten

In der Nähe von Loreto gibt es in der Region Marken viele Interessante Dinge zu entdecken. Hier findest du eine kleine Auswahl an besonderen Aktivitäten, mit denen du deinen Urlaub in ein unvergessliches Erlebnis verwandeln kannst.

Dabei profitierst du vom Wissen und den Geheimtipps einheimischer Experten und lernst die Highlights Anconas und der Riviera del Conero von einer ganz anderen Seite kennen.

Tipps für die Anreise

Die schnellste und einfachste Anreise nach Loreto ist mit dem Flugzeug, da der internationale Flughafen von Ancona gerade einmal 30 Kilometer nordwestlich der Stadt liegt.

Die besten Flugverbindungen und Tickets nach Ancona findest du hier.

Du kannst aus Deutschland auch mit dem Auto nach Loreto anreisen. Dafür fährst du je nach Abfahrtsort – zunächst durch Österreich und über den Brenner oder durch den Gotthard bzw. den San Bernadino Tunnel in der Schweiz, bis du schließlich Bologna erreichst. Von dort aus geht es weiter in Richtung Adriaküste, vorbei an RiminiPesaro und Acona, bis du schließlich in Loreto ankommst.

Der Bahnhof Loreto ist Teil der Bahnstrecke Ancona – Pescara, sodass auch die Anreise mit dem Zug kein Problem darstellt. Die Reiseroute verläuft dabei quasi analog zu der mit dem Auto. Zugtickets findest du bei Trenitalia oder der Deutschen Bahn.

Das Klima und Wetter in Loreto

Zu einem perfekten Urlaub gehören neben einer guten Unterkunft und spannenden Aktivitäten natürlich auch die richtigen klimatischen Bedingungen. So wird das Wetter in Loreto in den kommenden Tagen:

LORETO WETTER

Für eine längerfristige Reiseplanung kannst du in diesem Klimadiagramm die mittleren monatlichen Temperaturen und Niederschläge ablesen, um die beste Reisezeit für deinen Urlaub zu finden. In der Regel liegt sie zwischen Ende April und Anfang November.

Loreto Italien Wetter
Mehr Informationen auf meteoblue.com

Ich hoffe, mein kleiner Loreto-Reiseführer hat dir gefallen und bei deiner Urlaubsplanung geholfen. Falls du noch Fragen, eigene Erfahrungen, Anregungen oder Tipps hast, schreib sie gerne in die Kommentare.

Natürlich darfst du den Beitrag auch gerne mit deinen Freunden und Bekannten teilen. Ich freue mich darauf, von dir zu hören.

Moritz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.