Die besten Reisetipps für Potenza in Italien

Die süditalienische Stadt Potenza ist ein relativ unbekanntes und dennoch lohnenswertes Reiseziel. Ein echter Geheimtipp für Entdecker

Sie liegt 819 m über dem Meeresspiegel auf einem steilen Bergzug im Flusstal des Basento und ist vor allem für ihre Altstadt mit vielen engen Gassen und Treppen bekannt.

Somit ist sie nicht nur die Hauptstadt der Region Basilikata, sondern auch die höchstgelegene Hauptstadt aller italienischen Regionen.

Zwar wurde die Stadt auf den Überresten einer antiken Burg gegründet, aber aufgrund starker Erdbeben in den Jahre 1857 und 1980 besitzt die Stadt nur noch wenige historische Bauwerke.

Potenza Italien
Blick auf die bunten Häuser in Potenza

Stattdessen kannst du in der Altstadt durch schöne Gassen und über beschauliche Plätze schlendern oder die Stadt als Ausgangspunkt für Erkundungen der Berge und Schluchten des Umlands nutzen.

Als Universitätsstadt hat Potenza ein vielseitiges soziales und kulturelles Leben, das sich in Bars, Restaurants und Ausstellungen widerspiegelt.

Da sowohl die Stadt selbst als auch die Region Basilikata keinen internationalen Flughafen besitzen, erreichst du sie am besten über die Flughäfen bzw. Bahnhöfe in Neapel im Westen oder Bari im Osten.

Nachfolgend erhältst du alle wichtigen Informationen und Geheimtipps für einen unvergesslichen Urlaub in Potenza.

Potenza Italien Karte
Potenza ist die Hauptstadt der süditalienischen Region Basilikata

Hotel-Empfehlungen für Potenza

B&B Piani del Mattino ***

Das Country B&B Piani del Mattino befindet sich auf einem Hügel etwa 4 km nordöstlich der Stadtzentrums. Vom Garten mit Terrasse hast du einen tollen Ausblick auf Potenza.

Die Zimmer im Landhausstil verfügen über kostenfreies WLAN, einen Flachbild-TV und ein eigenes Bad mit Haartrockner. Handtücher und Bettwäsche erhältst du gegen Aufpreis.

Morgens kannst du dich am kontinentalen Frühstücksbuffet stärken. Als großes Plus stehen kostenfreie Privatparkplätze an der Unterkunft zur Verfügung.

Leucos B&B ***

Das Leucos B&B liegt zentral am Fuße der Altstadt Potenzas, weniger als einen Kilometer von den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt entfernt.

Die Zimmer verfügen über Flachbild-TV, kostenfreies WLAN und eigene Badezimmer mit Haartrockner. Bei Bedarf kannst du dir einen privaten Parkplatz an der Unterkunft reservieren.

Morgens kannst du dich im Leucos B&B mit einem typisch italienischen Frühstück stärken. Nach dem Sightseeing eignet sich die Gemeinschaftslounge zum Entspannen.

Grande Albergo Potenza ****

Das Grande Albergo befindet sich in der Innenstadt Potenzas und ist ein perfekter Ausgangspunkt für Spaziergänge durch die Altstadt und die Erkundung der Basilikata.

Seine traditionell eingerichteten, klimatisierten Zimmer verfügen über gemütliche Betten, eine Minibar, kostenfreies WLAN und ein eigenes Badezimmer.

Beim morgendlichen Frühstücksbuffet, im Hotelrestaurant und der Pianobar kannst du den herrlichen Panoramablick über die Stadt und die umliegende Landschaft genießen.

TOP 7 Sehenswürdigkeiten in Potenza

Cattedrale di San Gerardo Vescovo

Die dem Schutzpatron der Stadt geweihte Kathedrale San Gerardo, auch als Duomo San Gerardo bekannt, ist die Hauptkirche von Potenza und befindet sich im Nordosten der Altstadt.

Ihre heutige, neoklassizistische Form verdankt die Kirche einer Rekonstruktionsphase Ende des 18. Jh. Der fünfstöckige Glockenturm zu ihrer Rechten stammt noch aus dem 13. Jh. 

Währed der Feierlichkeiten zu Ehren des heiligen Gerardo von Potenza am 30. Mai ist die Kathedrale Ausgangs- und Endpunkt einer Prozession, die durch die gesamte Altstadt führt.

Kathedrale von Potenza San Gerardo
Die Kathedrale von Potenza

Chiesa di San Michele Arcangelo

Eine weitere schöne Kirche in Potenza ist die Chiesa di San Michele Arcangelo​ aus dem zwölften Jahrhundert, die mit zahlreichen Gemälden und Statuen versehen ist. 

Bodenmosaike, die wahrscheinlich aus dem 5. Jh. stammen lassen vermuten, dass sich damals schon römische Strukturen bzw. Gebäude an dieser Stelle befanden. 

Ein Besuch des dazugehörigen Klosters Santa Maria del Sepolcro aus dem 13. Jh. mit seinem beeindruckenden Steinportal solltest du dir dabei ebenfalls nicht entgehen lassen.

Chiesa di San Michele Arcangelo
Die schöne Kirche Chiesa di San Michele Arcangelo

Piazza Maria Pagano

Die Piazza Maria Pagano wurde im 19. Jahrhundert errichtet und ist das soziale, kulturelle und politische Zentrum der Stadt und der Provinz Potenza.

An der Nordseite des Platzes steht der Regierungspalast Palazzo della Prefettura, der im 19. Jh. gebaut wurde und in dem heutzutage auch wertvolle Gemälde ausgestellt werden.

Die Einheimischen bezeichnen die Piazza auch als „Platz der Lungenentzündung„, da im Winter, wenn dort der Weihnachtsmarkt stattfindet, ein besonders kalter Luftzug über den Platz weht.

Piazza Maria Pagano Potenza

Teatro Francesco Stabile

Ebenfalls an der Piazza Maria Pagano steht das im Jahr 1881 eingeweihte und nach einem berühmten lukanischen Musiker benannte Teatro Francesco Stabile.

Das Gebäude ist in seinen Grundzügen den berühmten Theatern San Carlo in Neapel Teatro alla Scala in Mailand nachempfunden, fasst jedoch mit 361 Plätzen nur einen Bruchteil der Zuschauer.

Das Teatro Francesco Stabile ist das einzige Opernhaus und historische Theater in der gesamten Region Basilikata und gilt als das repräsentativste Gebäude in ganz Potenza.

Teatro Francesco Stabile Potenza
Das berühmte Teatro Francesco Stabile

Via Pretoria

Die Via Pretoria ist das „Rückenmark“ der Altstadt von Potenza. Die fast einen Kilometer lange Straße durchzieht das Stadtzentrum fast vollständig von Westen nach Osten.

Dort kannst du gemütlich durch die Stadt schlendern, bummeln oder dich in die vielen Cafés und Bars setzen und bei einem Espresso oder Aperitif den entspannten italienischen Flair genießen.

Auf der Via Pretoria gelangst du auch zur bereits angesprochenen Piazza Maria Pagano, wo sich der Palazzo della Prefettura und das Teatro Stabile befinden.

Via Pretoria Potenza
Die Via Pretoria führt zur Piazza Maria Pagano

Torre Guevara

Am östlichen Ende der Via Pretoria, genauer gesagt an der Piazza Beato Bonnaventura, erhebt sich der Torre Guevara, der letzte Turm der einstigen Burg von Potenza.

Die Burg selbst wurde in etwa um das Jahr 1000 errichtet. Später diente sie unter anderem als Lazarett, bis sie in den Sechzigern abgerissen und durch ein Schulgebäude ersetzt wurde.

Vom angrenzenden Parco Guevara (nicht wirklich ein Park) hast du einen tollen Ausblick über die nördlichen und östlichen Ausläufer des Stadtgebietes sowie das Umland im Basento-Tal.

Torre Guevara Potenza
Das letzte Überbleibsel der ehemaligen Stadtburg

Museo Archeologico Provinciale & Nazionale​

Zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Potenza zählen neben den bisher genannten Gebäuden und Plätzen auch zwei Museen, die sich beide mit Archäologie befassen.

Das erste ist das Nationale Archäologische Museum. Das dem rumänischen Archäologen Dinu Adameşteanu gewidmete Museum befindet sich im restaurierten Palazzo Loffredo in der Altstadt.

Das zweite ist das Archäologische Museum der Provinz. Es befindet sich im Stadtteil Santa Maria nördlich der Altstadt und soll das archäologische Erbe der Provinz erhalten und aufwerten.

Museo Archeologico Potenza
Archäologische Fundstücke aus Potenza und der Basilikata

Potenza Karte

Damit du dich während deiner Reise besser zurechtfindest, habe ich dir auf dieser Karte Potenzas alle wichtigen Ziele, Sehenswürdigkeiten und andere relevanten Punkte markiert.
Um die Karte zu vergrößern, kannst du auf das Symbol in der rechten oberen Ecke drücken.

So wird das Wetter in Potenza

Zu einem perfekten Urlaub gehört neben schönen Unterkünften, spannenden Aktivitäten sowie gutem Essen und Trinken natürlich auch das perfekte Urlaubswetter. So wird das Wetter in Potenza in den nächsten sieben Tagen:

POTENZA WETTER

Für eine langfristige Reiseplanung kannst du in diesem Klimadiagramm die historischen Wetterdaten Potenzas (monatliche Temperaturen und Niederschläge) ablesen, um die beste Reisezeit für dich und deinen Urlaub zu finden. I.d.R. liegt sie zwischen Mai und Oktober.

Potenza Italien Wetter
Quelle: meteoblue.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.